Der offizielle Dienstleister 
der Indischen Generalkonsulate in Hamburg und Frankfurt a.M.

  Sitemap

Hinweise für die Beantragung eines Visums

Hilfe zur Bestimmung des Visatyps

Wegbeschreibung


Feedback, Anregungen, Kritik, Änderungswünsche Mail  director@igcsvisa.de
Aktuelles
IGCS Frankfurt
Zuständigkeitsbereich: Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland
IGCS Hamburg
Zuständigkeitsbereich: Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein, und Niedersachsen

Advisory - Indian Visa Related

All visa applicants are alerted that instances of website(s) such as - www.india-visa.co - giving wrong information regarding Indian visa and misguiding applicants resulting in wastage of time and at times financial loss have come to notice. Visa applicants in the jurisdiction of Consulate General of India Frankfurt & Hamburg are, therefore, advised to visit the website of the Consulate's outsourcing agency - www.igcsvisa.de - for filling-up their applications and ascertaining visa-related details.

-----------------------------------------------------------------------

Das Indische Generalkonsulat gibt bekannt, dass die Visa ab sofort ohne Stempel und Unterschrift gültig sind.

-----------------------------------------------------------------------

Wichtig:
Personen mit Indischen Ursprung, die einen Visaantrag stellen möchten benötigen ein Surrender Certifcate.
1. Antragsformular

Gebühren: 
1. Bei einer Ausbürgerung vor dem 1.  August 2005 wird kein Surrender Certificate benötigt.
2. Bei einer Ausbürgerung zwischen dem 1. August 2005 und dem 31. Mai 2010 wird kein Surrender Certificate benötigt. Es fallen Zusatzgebühren in Höhe von  12,00 € an.
3. Bei einer Ausbürgerung ab dem 01. Juni 2010 wird ein Surrender Certificate benötigt. Es fallen Gebühren in Höhe von 130,50 € an.

Folgende wichtige Änderungen hat das Indische Generalkonsulat mit sofortiger Wirkung in Bezug auf Touristenvisa vorgenommen:

1. Touristenvisa werden nur noch für höchstens sechs Monate ausgestellt.

2. Bei einen Touristenvisum mit einen vermerk für mehrfache Einreisen, muss zwischen der letzten Ausreise und einer erneuten Einreise kein zeitlicher Abstand eingehalten werden.

Neues Online-Visaformular mit Wirkung zum 20. Juni 2011

Die Indische Regierung hat das Verfahren zur Beantragung eines Visums mit Wirkung zum 20. Juni 2011 geändert. Danach können ab diesem Zeitpunkt nur noch die über die Seite des Online Antragsformular beantragten Visa bearbeitet werden.

Indisches Generalkonsulat, Frankfurt

Hinweis für die indische Gemeinschaft - Ein besonderer Service für indische Staatsangehörige

Ein Konsularbeamter steht Ihnen von Montag bis Freitag von 09.30 bis 11.30 Uhr in dem Indischen Generalkonsulat, Frankfurt zur Verfügung und unterstützt die Mitglieder der indischen Gemeinde des zuständigen Wohnsitz in dem Konsularbezirk von CGI, Frankfurt (Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland). Darüber hinaus wird ein Konsularbeamter für ein Treffen am Montag und Donnerstag zwischen 10.00 - 12.00 Uhr im Indischen Generalkonsulat, Frankfurt verfügbar sein.

Folgende Konsule/Welfare Beamte, können für die Besprechung konsularischer Probleme der indischen Gemeinde kontaktiert werden:

Shri Pankaj Tripathi, Consul

Tel. 069 15300548

Shri Hans Raj Verma, Consul

Tel. 069 15300543

Shri R.K. Duggal, Assistant Consular Officer

Tel. 069 15300550

In Notfällen können Sie jederzeit unter folgender Nummer anrufen: 069 15300556.




Advisory - Indian Visa Related

All visa applicants are alerted that instances of website(s) such as - www.india-visa.co - giving wrong information regarding Indian visa and misguiding applicants resulting in wastage of time and at times financial loss have come to notice. Visa applicants in the jurisdiction of Consulate General of India Frankfurt & Hamburg are, therefore, advised to visit the website of the Consulate's outsourcing agency - www.igcsvisa.de - for filling-up their applications and ascertaining visa-related details.

-----------------------------------------------------------------------

Das Indische Generalkonsulat gibt bekannt, dass die Visa ab sofort ohne Stempel und Unterschrift gültig sind.

-----------------------------------------------------------------------

Neues Online-Visaformular mit Wirkung zum 20. Juni 2011

Die Indische Regierung hat das Verfahren zur Beantragung eines Visums mit Wirkung zum 20. Juni 2011 geändert. Danach können ab diesem Zeitpunkt nur noch die über die Seite des Online Antragsformular beantragten Visa bearbeitet werden.

Folgende wichtige Änderungen hat das Indische Generalkonsulat mit sofortiger Wirkung in Bezug auf Touristenvisa vorgenommen:

1. Touristenvisa werden nur noch für höchstens sechs Monate ausgestellt.

2. Bei einen Touristenvisum mit einen vermerk für mehrfache Einreisen,  muss zwischen der letzten Ausreise und einer erneuten Einreise kein zeitlicher Abstand eingehalten werden.  








Kontoverbindung

  • Deutsche Bank AG
    K. Nr. : 1093327
    BLZ : 370 70060
    BIC : DEUTDEDKXXX
    IB : DE79370700600109332700


Anschrift

  • Frankfurt
    Indo German Consultancy
    Services Ltd.

    Bettinastrasse 62
    60325 Frankfurt am Main

    Hamburg
    Indo German Consultancy
    Services Ltd.

    Mundsburger Damm 6
    22087 Hamburg



Startseite | über IGCS | Karriere | AGB | Datenschutz | Impressum

Copyright © since 2006 All rights reserved.